Tuesday 11 December 2018

Zahllose Wunder in der Basmalah

This post is also available in: Englisch, Albanisch, Türkisch

Es erscheinen viele weitere Wunder, wenn die Basmalah untersucht wird. Gemäß unserer Meinung ist einer der Punkte, auf den der 30. Vers der 74. Sure (Über ihm ist 19) die Aufmerksamkeit lenkt, die Basmalah. Sie besteht aus 19 Buchstaben und sie liegt stets zu Beginn der Sure und zeigt, dass der Koran unverändert ist und dass er einen mathematischen Code und mathematische Wunder besitzt.

Lassen Sie uns nun die Wunder der Basmalah, die vom Code 19 abhängen, untersuchen. Die Basmalah, eine Wortgruppe, welche jede Minute auf der Welt und im Koran repetiert wird, ist eine wundersame Gruppe von Wörtern. Lassen Sie uns nun die die Basmalah bildenden Wörter und ihre numerischen Werte untersuchen.

 

Nummer Buchstaben der Worte Anzahl Buchstaben Numerischer Wert Total
1 Ba,Seen,Meem 3 2, 60, 40 102
2 Alif,Lam,Lam,He 4 1, 30, 30, 5 66
3 Alif,Lam,Ra,Ha,Meem,Noon 6 1, 30, 200, 8, 40, 50 329
4 Alif,Lam,Ra,Ha,Ya,Meem 6 1, 30, 200, 8, 10, 40 289
Total 19 786

 

Die numerischen Werte der Gottesnamen, welche die Basmalah formen
Gott Al-Gnädiger Al-Barmherziger Total
66 329 289 684 (19×36)

 

Es gibt viele Wunder, die vom 19er Code in der Basmalah abhängen. Einige dieser Wunder lauten wie folgt:

  1. Schreiben wir die Anzahl der Buchstaben der Worte in der Basmalah nach ihrer Platznummer, so erhalten wir eine 8-ziffrige Zahl: 13243646 = 19x19x36686
  2. Ersetzen wir nun die Zahl der Anzahl Buchstaben dieser Worte mit ihren totalen numerischen Werten, so erhalten wir eine 15-ziffrige Zahl: 110226633294289 = 19×5801401752331
  3. Ersetzen wir nun die totalen numerischen Werte der Wörter mit den numerischen Werten der einzelnen Buchstaben. Zum Beispiel: Statt 102, was die Summe der numerischen Werte des ersten Wortes ist, schreiben wir 2, 60, 40, welche die numerischen Werte jedes Buchstaben in diesem Wort sind. Wir erhalten eine 37-stellige Zahl (diese Berechnungen können mit einem Computer kontrolliert werden – Wir fragen uns, ob einige Ungläubige behaupten werden, dass Mohammed vor 1400 Jahren wirklich einen Computer gehabt hätte): 1260402130305313020084050413020081040 = 19 x 6633695422659542219686863843162160
  4. Schreiben wir nun die totale Anzahl der Buchstaben statt die Anzahl der Buchstaben von jedem Wort, das wir im ersten Beispiel gebraucht haben. Zum Beispiel schreiben wir 7(4+3) nach der Nummernzahl 2. Diese 10-stellige Zahl lautet 1327313419 = 19×69848601.
  5. Nun ersetzen wir den numerischen Wert von jedem Wort (zweites Beispiel) mit den totalen numerischen Werten dieser Wörter. Wir erhalten eine neunzehnstellige Zahl, welche ein Vielfaches von 19 ist. Jetzt gebrauchen wir den totalen numerischen Wert, wie wir die totale Anzahl an Buchstaben im vierten Beispiel verwendet haben: ………………………………
  6. Im dritten Beispiel schrieben wir die numerischen Werte von jedem Wort nach der laufenden Nummer von jedem Wort. Nun schreiben wir vor diesen numerischen Werten die Buchstabenzahl dieses numerischen Wertes. Die Zahl, die wir erhalten, ist ein Vielfaches von 19.
  7. Nun addieren wir die Anzahl der Buchstaben und die numerischen Werte der Buchstaben in den ersten zwei Beispielen und schreiben dann diese Summe nach der Laufnummer der Worte. Beispielsweise addieren wir 3 (Summe der Buchstaben des ersten Wortes) und 102 (numerischer Wert dieser drei Buchstaben) und erhalten 105. Diese Zahl (105) schreiben wir nach dem ersten Wort. Diese Zahl ist ebenso ein Vielfaches der 19.
  8. Schreiben Sie die Laufnummer jedes Buchstabens der Basmalah von 1 bis 19 nach dem numerischen Wert jedes Buchstabens der Basmalah, erhalten sie eine 62-stellige Zahl: ein Vielfaches der 19.
  9. Schreiben wir die Laufnummer der Wörter (1, 2, 3, 4) nach den Abschnitten, welche auf jedes Wort in der obigen Nummer hinweist, erhalten Sie 66-stellige Zahl: ein Vielfaches von 19.
  10. Im achten Beispiel schrieben wir die Laufnummer der Worte (1, 2, 3, 4) nach den numerischen Werten und der Zahl der Buchstaben. Nun ersetzen wir die Laufnummer der Wörter mit dem numerischen Wert von jedem Wort (102, 66, 329, 289). Die Zahl, die wir erhalten, ist erneut ein Vielfaches der 19.

Abdullah Arik beschäftigt sich detailliert mit der mathematischen Struktur der Basmalah in seinem Buch “Beyond Probability“. Wir haben das Thema hier auch detailliert behandelt, doch werden hier abbrechen, denn zuviel Detail kann für einige Leute langweilig werden.

Es ist außerordentlich, dass es viele Besonderheiten dieses aus 19 Buchstaben und 4 Worten bestehenden Wortes gibt. Diese Besonderheiten dieses Wortes hängen vom Code 19 ab. So wie wir uns an die Gnade Gottes erinnern, wenn wir jedesmal “Bismillahirrahmanirrahim” (im Namen Gottes, Gnädiger, Barmherziger) sagen, so sollten wir uns auch erinnern, dass Gott uns Seine unglaublichen Wunder präsentiert, welche Er komponiert hat, und Seine Gnade zeigt. Die Basmalah, welche mit ihren 19 Buchstaben sehr hell bei jeder Sure aufleuchtet, ist ein bedeutsamer Teil des 19er Codes, welcher den Koran schützt.

74:30 Über ihm ist 19.

 

Leave a Comment